Hommage an Bayreuth - Markgräfin Wilhelmine Digital Art auf Leinwand gedruckt in Aquarell Optik und limitierter Auflage

Hommage an Bayreuth – Markgräfin Wilhelmine

120,00

Digital Art, hochwertiger Druck auf Leinwand, von Hand mit Klarlack veredelt, in limitierter Auflage

Maße 45 x 30 x 1,8 cm

In der „Hommage an Bayreuth – Markgräfin Wilhelmine“ darf diese Frau natürlich nicht fehlen. Wilhelmine spielt eine wichtige Rolle für Bayreuth. Ohne Sie gäbe es heute die wunderschöne Eremitage, das Opernhaus und das Neue Schloss nicht. Ich erinnere mich noch daran, dass wir während meiner Grundschulzeit für ein paar Wochen täglich in die Eremitage gegangen sind, um den Kaulquappen bei ihrer Verwandlung in Frösche zuzusehen. Später wählte ich dann das Gymnasium „Markgräfin-Wilhelmine“. Weil ich dort die Möglichkeit hatte, meiner Leidenschaft, dem Klavierspielen, nachgehen zu können.

Verfügbar



Share
Beschreibung

Aus aquarellartigen Explosionen erscheinen Wahrzeichen, Ikonen oder Sprüche, der Stadt Bayreuth. Sie verweben sich zu einer farbgewaltigen Hommage an diese.

Dieses Bild ist eines von sechzehn, welches ich für die Schaufenster des ehemaligen Bayreuther „Loher“-Gebäudes, erschaffen habe. Durch die Kunstwerke waren die Bauarbeiten von aussen nicht sichtbar. Darüber hinaus schenkten sie den Passanten lichtvolle Fröhlichkeit.  Dank diesem Projekt habe ich noch so viel mehr über meine Wahlheimat lernen dürfen. Und dabei habe ich nur an der Oberfläche gekratzt.

Zusätzliche Information
Größe 45 × 30 × 1.8 cm
Technik

Digital Art, von Hand mit Klarlack veredelt, in limitierter Auflage

Bildgrund

hochwertiger Druck auf Leinwand

ÄHNLICHE WERKE:


Privacy Preference Center